Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Seit vielen Jahren gibt es nun schon unsere Selbstpflückfelder in Fuhlendorf, gleich bei unserem Stammbetrieb. Große Schilder am Straßenrand weisen Euch den Weg zu uns. Seit kurzem haben wir nun auch ein zweites Selbstpflückfeld in Quickborn-Renzel. Die genaue Anfahrt und Öffnungszeiten findet Ihr in der Übersicht der Verkaufsstände.

Auf unseren Selbstpflückfeldern haben wir die Möglichkeit, besonders schmackhafte Sorten anzubieten, die sich für einen längeren Transport nicht unbedingt eignen würden. Auf dem Selbstpflückfeld kann man außerdem wunderbar die Unterschiede der verschiedenen Sorten testen und seine persönliche Lieblingssorte finden.

Gerade Kinder finden unsere Felder großartig. Neben dem Spaß beim Pflücken bleibt natürlich zwischendurch immer mal Zeit, ein wenig zu naschen. Außerdem lernt man hier spielend, dass Erdbeeren nicht im Supermarkt wachsen.

Die Selbstpflückfelder öffnen je nach Witterung meist Anfang Juni.

Zusätzlich zu Erdbeeren könnt Ihr bei uns in Fuhlendorf auch Himbeeren selbst pflücken – seit diesem Jahr sogar aus geschütztem Anbau und dementsprechend schon früher als bisher. Die Himbeeren kann man im Gegensatz zu unseren Erdbeeren bequem im Stehen ernten, also problemlos für Jung und Alt möglich. Unsere Himbeer-Selbstpflückanlage öffnet je nach Witterung etwa Ende Juni.

Sobald die Felder geöffnet sind könnt Ihr das in unseren News oder bei Facebook nachlesen. Am besten, Ihr plant den nächsten Sonntagsausflug direkt ein.